Von Emotionen

Gefühle sind unmittelbar mit unserem Erleben verknüpft. Empfindungen von Mangel, Hunger, Durst, Traurigkeit, Trauer, Angst, Sorge …

So vielschichtig wie wir selbst sind auch unsere Gefühle, die uns wesentlich auf unserem Lebensweg begleiten. Sie können eine große Bereicherung sein, aber auch eine große Hürde. Und manchmal können sie dafür sorgen, dass wir die Dinge klar sehen …

Von Tränen

Tief in Dir gefangen,
ins innerste verbannt,
glaubst, sie machen Dich befangen,
hast ihre Stärke nie erkannt ...

Tränen geweint vor Schmerz,
Tränen gelacht vor Glück,
befreien stets Dein Herz,
und geben Dir - Dein Selbst – zurück ...

Angst daran zu sehen,
sich zur Schwäche zu bekennen,
Angst davor, zu weit zu gehen,
sich in Gefühlen zu verrennen ...

Tief in Dir empfunden,
Tränen Deines tiefen Sein,
Angst damit verbunden,
doch waschen sie Dich rein ...

Dass die Angst nicht lähme,
(k)eine Träne zu vergießen,
zu fühlen diese Seelenwärme,
die unser Leben kann versüßen ...

Ersterscheinung 2004 in „Lust auf Gefühle – Band IV“ im Holzheimer-Verlag